Karriere bei Amprion

Straßensperrung "In den Höfen", Hattingen

Aufgrund von Seilzugarbeiten kommt es zu einer Straßensperrung "In den Höfen", 45529 Hattingen, in den Kalenderwochen 15 bis einschließlich 17.


Die Straße wird ab der Kreuzung "Auf dem Stade" von montags bis freitags für rund drei Wochen jeweils von 7 bis ca. 19 Uhr gesperrt. An den Osterfeiertagen und Wochenenden ist die Straße nicht gesperrt. Die Sperrung gilt auch für Radfahrer und Fußgänger. Die Arbeiten werden von der Firma EQOS im Auftrag von Amprion durchgeführt.


Der Dortmunder Übertragungsnetzbetreiber Amprion saniert vom 8. April 2019 bis voraussichtlich Frühjahr 2020 die Hochspannungsfreileitung auf der Strecke zwischen Essen-Eiberg und der Umspannanlage Mettmann. Im Rahmen der Sanierungsmaßnahmen werden die Leiterseile der 380-kV-Stromkreise, die aus den 1960er Jahren stammen, erneuert. Die untere Beseilung der 220-kV-Stromkreise bleibt bestehen. Hier werden lediglich die Isolatorenketten getauscht und die Leiterseile nachreguliert. Des Weiteren werden an den Masten Stahlsanierungen vorgenommen.

Für Fragen während der Sanierungsmaßnahmen hat Amprion werktags von 8 bis 20 Uhr eine kostenlose Hotline unter der Rufnummer 0800 5895 2474 geschaltet.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Anne Frentrup
Anne Frentrup
Projektsprecherin
Telefon +49 231 5849-14493
Mail ten.noirpma@purtnerf.enna
Zurück