Vertikale Netzlast

Die vertikale Netzlast ist wie folgt definiert:

Die vertikale Netzlast ist die vorzeichenrichtige Summe aller Übergaben aus dem Übertragungsnetz über direkt angeschlossene Transformatoren und Leitungen zu Verteilungsnetzen und Endverbrauchern. Das Maximum der 'Vertikalen Netzlast' ist folgender Tabelle zu entnehmen

Jahr Jahreshöchstlast
(Vertikale Netzlast)
Zeitpunkt  
2017 17.357 MW 10.01.2017 17:30 - 17:45
2016 18.240 MW 24.02.2016 19:00 - 19:15
2015 19.312 MW 20.01.2015 17:45 - 18:00
2014 19.529 MW 03.12.2014 17:30 - 17:45
2013 20.498 MW 17.01.2013 17:45 - 18:00
2012 20.216 MW 16.01.2012 17:45 - 18:00
2011 21.129 MW 01.02.2011 18:30 - 18:45
2010 21.665 MW 13.12.2010 17:15 - 17:30
2009 21.600 MW 14.01.2009 13:00 - 13:15
2008 22.208 MW 18.02.2008 18:45 - 19:00
2007 23.025 MW 24.01.2007 17:45 - 18:00
2006 23.320 MW 01.02.2006 18:30 - 18:45
2005 22.906 MW 11.02.2005 11:30 - 11:45
2004 24.276 MW 13.12.2004 16:45 - 17:00
2003 22.833 MW 10.12.2003 17:30 - 17:45

 

 

 

 

zurück