Ort und Datum: 
07.04.16
eigene_headline: 
Amprion bereitet Mastsanierung vor

Amprion bereitet Mastsanierung vor

Der Dortmunder Übertragungsnetzbetreiber Amprion plant die Masten der Freileitung zwischen Meppen und Lingen in den kommenden Monaten zu sanieren. Dafür müssen zu zwei Masten im Naturschutzgebiet „Meppener Weide“ vorübergehend Zufahrtswege geschaffen werden. Gleichzeitig sind Holzrückschnitte notwendig. Die Arbeiten beginnen am kommenden Montag. Sie sind mit der Unteren Naturschutzbehörde des Kreises Meppen abgestimmt. Während der Bauarbeiten an den Masten muss der Werner-Menne-Pfad im Naturschutzgebiet „Meppener Weide“ bis voraussichtlich Ende August gesperrt werden. Die Zufahrtswege werden nach Beendigung der Arbeiten wieder beseitigt.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Dr. Andreas Preuß

T +49 231 5849-13785, M + 49 172 24 07 116, F +49 231 5849-14188

E-Mail: andreas.preuss@amprion.net

 

www.amprion.net + www.netzausbau.amprion.net + www.direktzu.de/amprion

zurück