Ort und Datum: 
Dortmund, 18.03.15
eigene_headline: 
Arbeiten an Stromleitungen entlang der A45

Arbeiten an Stromleitungen entlang der A45

Freileitungsmonteure tauschen Feldbündelabstandhalter aus

Vom 23. März bis 4. April wird der Dortmunder Stromübertragungsnetzbetreiber Amprion auf der Freileitung von Kruckel nach Mengede die so genannten Feldbündelabstandhalter austauschen. Dabei fahren die Freileitungsmonteure mit Leitungsfahrwagen über die Leiterseile. Ausgetauscht werden die Abstandhalter nur auf dem westlichen der beiden 380.000-Volt-Stromkreise. Insgesamt werden rund 800 Abstandhalter gewechselt. Der Austausch kostet etwa 140.000 Euro.

Feldbündelabstandhalter dienen zur Trennung von mehreren Übertragungsleitungen.

zurück