Leistungsbilanz

Mit der Novellierung des EnWG im Jahre 2011 ergab sich für die deutschen Übertragungsnetzbetreiber die Aufgabe eine Leistungsbilanz zu erstellen. Der Paragraph 12 Absatz 4 und 5 regelte diese Verantwortung. Hiernach waren die Übertragungsnetzbetreiber verantwortlich einen Bericht zur Leistungsbilanz für ihren Verantwortungsbereich zu erstellen. Dieser Bericht war jährlich zum 30.09. an das BMWi zu übermitteln. Da das Gesetz die genaue Ausgestaltung des Berichtes nicht definierte, haben die vier Übertragungsnetzbetreiber gemeinsam über das Expertennetzwerk Leistungsbilanzen (gemeinsame Arbeitsgruppe) die Abstimmung mit dem BMWi über die Inhalte vorgenommen.

Mit Inkrafttreten des Gesetzes zur Weiterentwicklung des Strommarktes (Strommarktgesetz) am 30. Juli 2016 ist die gesetzliche Pflicht der Übertragungsnetzbetreiber zur Erstellung eines Berichtes über die Leistungsbilanz entfallen. Da der Zeitpunkt, zu dem das Strommarktgesetz in Kraft tritt, Anfang 2016 noch nicht absehbar war, haben die ÜNB auch für 2016 einen Bericht basierend auf der Methodik aus dem Vorjahr erstellt.

Bericht der deutschen Übertragungsnetzbetreiber zur Leistungsbilanz 2016

Innerhalb der ENTSOE (European Network of Transmission System Operators for Electricity) wird halbjährlich ein Report aller europäischen Übertragungsnetzbetreiber erstellt. Inhaltlich wird die Funktionsfähigkeit der Stromversorgung und besondere Ereignisse beschrieben. Der Report bilanziert das vergangene Halbjahr und gibt einen Ausblick auf das kommende Halbjahr. Innerhalb des Berichts wird auch die nationale Leistungsbilanz des deutschen Übertragungsnetzes geschildert.

Winter Outlook

Winter Outlook Report 2012/13 (Leistungsbilanz auf den Seiten 61-63) 

Winter Outlook Report 2011/12 (Leistungsbilanz auf den Seiten 47-49) 

Winter Outlook Report 2010/11 (Leistungsbilanz auf den Seiten 66-68) 

Sommer Outlook

Summer Outlook 2012 (Leistungsbilanz auf der Seite 41-43)

Summer Outlook 2011 (Leistungsbilanz auf der Seite 61)

Summer Outlook2010 (Leistungsbilanz auf den Seiten 106-108) 

 

 

 

 

zurück